Das Nagerbrot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 150 gr. Haferflocken
    230 gr. Weizengrieß
    150 gr. Dinkelvolkornmehl
    1 Päckchen Backpulver
    150 ml Milch
    600 ml Wasser
    100 gr. Kokosraspel
    100 gr. gemahlene Mandeln oder Nüsse
    1 Tl. Kakao
    150 gr. geraspelten Gauda oder Hartkäse

    Die Milch und 300 ml Wasser, und die Haferflocken miteinander zusammenmischen und in einem Topf leicht erwärmen und quellen lassen. Die Masse noch mal durchrühren und weitere 5 min ziehen lassen. Dann das Backpulver mit dem Mehl verrühren und mit den Rest Zutaten in die nicht heiße Milch geben und gut rühren. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Den Teig auf einem Backblech ca. 2 cm hoch verteilen. Mit einer Gabel Rillen oder andere Muster einritzen, (trocknet besser) das ganze eine Stunde backen. Bei geöffneter Backofentür anschließend auslüften lassen danach das Teigstück wenden. Noch ist das ganze weich da können sie es besser in Stücke oder in andere Form zu schneiden, nach dem wenden noch einmal in den Backofen geben für 15 min. bei 150 Grad. Das Brot muss ganz trocken sein um es zu verpacken.

    (Hinterlasse einen Kommentar ob die Backrezepte bei euren Nagern angekommen sind?)

    9.016 mal gelesen