Die Sinne des Goldhamsters

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Riechen: Die Nase ist das empfindlichste Sinnesorgan des Hamsters. Er kann damit viel feiner Gerüche unterscheiden als wir Menschen. Goldhamster entnehmen dem Geruch über die Anwesenheit anderer Hamster, sie erkennen das Geschlecht und die Paarungsbereitschaft ihrer Artgenossen. Neben den Riechzellen in der Nase haben die Tiere dafür ein spezielles Organ im Kopf, das Vomeronasal Organ. Dadurch erkennen sie sogar, ob sie mit anderen Tieren verwandt sind. Um ihren Bau herum setzen Goldhamster
    Geruchsmarken über Kot, Urin und besondere Drüsen. Goldhamster haben an jeder Körperseite eine so genannte Flankendrüse. Wenn sie vorsichtig das Fell zur Seite pusten können sie die schwärzlichen Drüsen gut erkennen. Damit markieren hauptsächlich die Männchen ihr Revier.

    Hören: Goldhamster haben ein sehr gutes Gehör. Wenn sie aus Ihrem Bau kommen ist das wichtigste Sinn um eine drohende Gefahr wahrzunehmen. Neben den Tönen, die wir Menschen hören, können Goldhamster auch ähnliche wie Fledermäuse, Ultraschall wahrnehmen. Junge Goldhamster rufen damit ihre Mutter, wenn sie sich verlassen fühlen.

    Sehen: Obwohl Goldhamster relativ große Augen haben, können sie nicht sehr gut sehen. Aufgrund ihrer Lebensweise ist das auch nicht so wichtig. Goldhamster können vermutlich keine Farben sehen, am besten erkennen sie Grün und Gelbtöne. Außerdem sind Goldhamster kurzsichtig. Sie können Gegenstände nur bis zu etwa einem Meter Entfernung erkennen.

    Fühlen: Natürlich haben auch Goldhamster Sinneszellen in der Haut, mit denen sie Berührungen registrieren können. Auch Schmerzen nehmen Goldhamster sehr deutlich wahr. Interessanter und wichtiger für sie sind aber die Tasthaare um den Nasenbereich. Fünf Reihen solcher sogenannter Vibrissen haben Goldhamster. Beim Laufen dem Ausweichen von Hindernissen oder dem Erkennen des Baueingangs sind sehr wichtig.

    Backen: Der Goldhamster hat immer seinen Einkaufsbeutel immer dabei mehr ein Zehntel seines Körpergewichts passt hinein.

    2.391 mal gelesen